Team McFly

Tag 5, Polarparty

Da wir gestern mit Vorsprung auf den Lofoten angekommen waren und die Polarparty erst am heutigen Abend stattfinden wird, hatten wir einen ganzen Tag Autofrei. Aus dem Grund wird es für den heutigen Tag auch keinen beavertrack geben. Benny hat sich aufs Ohr gelegt und wir nutzen das mittlerweile bessere Wetter für eine Wanderung in den nächsten Ort.

Die Landschaft der Lofoten ist einfach wunderschön. Das Wasser in den Fjorden schimmert an vielen Stellen in einem hellen Türkis. Die Natur zeigt sich in einem satten grün. Wer auf die Lofoten kommt sollte unbedingt einmal etwas von dem Tørrfisk probieren, den es hier in den Läden zu kaufen gibt. Beim ersten Biss eckt er erst kaum besonders, kaut man jedoch erst mal etwas darauf entwickelt er seinen vollen Geschmack.

Den ganzen Tag über trafen weitere Rallyeteams ein und der Platz füllte sich. Wir waren ziemlich froh, dass wir uns am Vortag für einen Stellplatz weiter vom Strand entfernt entschieden haben, so konnten wir uns je nach Bedarf dem Trubel etwas entziehen. Am Abend stieg dann die große Polarparty am Strand mit Bier und Würstchen.

Die Partyarena füllt sich.

Die Partyarena füllt sich.

Manche Nester sind nur für Dauer. Bald wird hier schon wieder Fisch zum Trocknen hängen.

Manche Nester sind nur für Dauer. Bald wird hier schon wieder Fisch zum Trocknen hängen.

Der Blick vom Strand auf das Nordmeer.

Der Blick vom Strand auf das Nordmeer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.