Team McFly

Tag 12, Party im Busch

Unser Quartier im Hafen von Helsinki haben wir morgens gegen sieben Uhr verlassen. Wir haben die Nacht wild campend am Anleger der Fähren nach St. Petersburg verbracht. Da wir zeitig am Fähranleger waren, konnten wir auch gleich mit der ersten Fähre übersetzen.

Tallinn war für uns, was den Verkehr betraf ein Kulturschock. Vorbei war es mit der skandinavischen Gelassenheit. Der Weg aus Tallinn heraus war mit Staus gepflastert. Erst las wir die Landstraße 1 Richtung Osten befuhren ging es sehr zügig voran. Die Landstraße 1 ist ähnlich der uns bekannten Autobahnen angelegt. Man fährt auf je zwei Spuren in beide Richtungen. Die Fahrtrichtungen sind durch einen überdimensionalen Grünstreifen voneinander getrennt. Wahrscheinlich könnte man hier einen A380 landen oder starten. Skurril sind die Bushaltestellen, die in unregelmäßigen Abständen auftauchen. Oft im absoluten nichts, ohne erkennbare Bebauung und fernab von potentiellen Fahrgästen.

Ist man einige Zeit auf dieser Straße unterwegs vergisst man, dass man sich auf einer Landstraße und nicht auf einer Autobahn befindet. Denn hier wird auch hin und wieder links abgebogen wird oder Kreuzungen mit Querverkehr auftauchen.

Der Veranstalter hatte für den heutigen Tag eine Party an einer coolen Location inmitten eines Naturschutzgebiet vorgesehen. Unsere Tagesaufgabe bestand darin, den Ort der Party zu finden. So fuhren wir durch einsame Kieferwälder auf der Suche nach dem Camp, dass wir schließlich über einen engen Waldweg erreichten. Die Wälder hier in Estland sind mit unseren nicht zu vergleichen. Die Bäume stehen dichter und alles wirkt wilder, unkultivierter.

Der Abend war sehr angenehm. Nach der Einsamkeit im Finnischen Hinterland, tat es mal wieder gut, sich mit den anderen Teams auszutauschen. Es gab Bier und Estnische Spezialitäten. Die Stimmung war sehr gut.

Gegensätze prägen das Stadtbild von Tallinn.

Gegensätze prägen das Stadtbild von Tallinn.

Die Landstraße 1.

Die Landstraße 1.

Eine wirklich coole Location. Hier noch vor der Party.

Eine wirklich coole Location. Hier noch vor der Party.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.